Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Einsatzaufkommen während der Annakirmes

      Düren (ots) - 000807 -7- (Düren) Einsatzaufkommen während
der Annakirmes

    Düren - In der Zeit vom 29.07. bis 06.08.2000 fand in Düren die Annakirmes statt. Begünstigt durch das sommerliche und trockene Wetter war der Besucherandrang entsprechend hoch.     Aus polizeilicher Sicht kam es im Vergleich zu den Vorjahren zu einem leichten Anstieg des Einsatzaufkommens im Zusammenhang mit der Annakirmes. Die Zahlen (Vergleich 1999) im Einzelnen:

Körperverletzungen/Schlägerei  -16- (10)
Verkehrsbehinderungen                -42- (26)
Verkehrsunfälle                         -03- (00)
Vermisste                                  -01- (01)
Hilflose Personen                      -00- (06)
Randalierer                                -08- (06)
Sonstige                                    -26- (24)
Gesamt:                                      -96- (73)

    Zur Sicherung des Zugangsweges zum Annakirmes-Platz wurde auf der Aachener Straße die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt. Entsprechende Überwachung durch Geschwindigkeitsmessungen wurden durchgeführt. Hierbei bei wurden 151 Verstöße festgestellt und geahndet. In -137- Fällen wurden Verwarnungsgelder erhoben. Bei 14 Feststellungen waren die Geschwindigkeitsüberschreitungen so hoch, dass Owi-Anzeigen vorgelegt wurden. Die beiden «Schnellsten» waren zwei Kradfahrer aus Düren mit vorwerfbaren 70 km/h bzw. vorwerfbaren 67 km/h in der 30 km/h-Zone. Beiden droht neben dem empfindlichen Bußgeld auch ein Fahrverbot. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: