Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Kellerbrand in Nürnberg-Galgenhof

      Nürnberg (ots) - Am 25.06.2000, gegen 22.45 Uhr, wurden
Polizei und Feuerwehr über massive Rauchentwicklung aus einem
Wohnhaus in Nürnberg-Galgenhof informiert. Der umgehend
eintreffenden Feuerwehr gelang es schnell, den Brand im Keller
des Anwesens zu löschen.

    Durch die starke Rauchentwicklung erlitten sechs Hausbewohner leichte Rauchgasvergiftungen. Sie konnten jedoch nach ambulanter Behandlung schnell wieder entlassen werden. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Der durch den Brand verursachte Schaden an den Kellerabteilen liegt bei ca. 5.000 DM.

    Zur Ermittlung der Brandursache wurde die Kriminalpolizei eingeschaltet. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: