Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1462) Kraftfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nürnberg (ots) - Mit schweren Verletzungen musste eine 34-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie an einem Verkehrsunfall am 26.06.2007 in Nürnberg-St. Johannis beteiligt war. Gegen 12:00 Uhr befuhr die 34-Jährige mit ihrem BMW die Lobsingerstraße und bog an der Kreuzung Poppenreuther Straße nach links ab. Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer missachtete nach bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei Nürnberg dabei die Vorfahrt der Frau. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW gegen einen parkenden Kleintransporter geschleudert und die 34-Jährige eingeklemmt. Nur mit Hilfe der Berufsfeuerwehr Nürnberg, die das Dach des beschädigten Kraftfahrzeuges abschneiden musste, konnte die Frau geborgen werden. Der VW-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 12.000,-- Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft musste der ausländische Unfallverursacher eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Bert Rauenbusch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: