Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Räuberischer Diebstahl

Northeim (ots) - Northeim, Grafenhof -- Dienstag, 14.01.14, 14.20 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Dienstag gegen 14.20 Uhr entwendete ein bislang unbekannter junger Mann aus einem Bekleidungsgeschäft im City-Center eine braune Chinohose. Der Dieb wurde dabei beobachtet, wie er die Hose im Wert von ca. 25 Euro in einer Umhängetasche verstecken wollte. Auf den Diebstahl hin angesprochen, flüchtete der Unbekannte. Auf seiner Flucht schubste er noch eine 52 Jahre alte Kundin beiseite. Die Osteroderin stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Rennend verließ der Dieb das City-Center in Richtung der Alten Poststraße. Hier verliert sich zunächst seine Spur.

Der Täter ist etwa 16 bis 17 Jahre alt, von schlanker Gestalt und ca. 165 cm groß. Sein Aussehen wird als südländisch beschrieben. Bekleidet war der junge Mann mit einer schwarzen Kapuzenjacke und einem schwarzen Basecap. Er trug eine schwarze Umhängetasche mit auffällig roter Ziernaht.

Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zur Person des Täters oder zu seinem weiteren Fluchtweg geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: