Feuerwehr Essen

FW-E: Essener Atemschutzinitiative zu Gast im Münster

    Essen (ots) - Mitte / Münster, 27. September 2005

    Die Essener Feuerwehr beschreitet gemeinsam mit der EXAM GmbH neue Wege. Unter dem Titel "Essener Atemschutzinitiative" präsentieren die Brandschützer und die EXAM GmbH zum ersten Mal gemeinsam ihr Leistungsspektrum. Wesentliche Inhalte der Initiative sind Prüfung und Zulassung von Atemschutzgeräten. Bereits seit 1953 arbeiten beide, Feuerwehr und EXAM, (EXAM damals noch als Hauptstelle für das Grubenrettungswesen) auf dem Gebiet des Atemschutzes zusammen. Willkommene Plattform für die Präsentation ist die diesjährige vfdb-Tagung (Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes) in Münster. Die Tagung mit jeweils rund 600 Teilnehmern aus dem In- und Ausland fand übrigens im letzten Jahr in Essen statt. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: