Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070601 - 0635 Frankfurt-Bornheim: Kabelbrand und nachfolgender Stromausfall

    Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 1. Juni 2007, gegen 00.00 Uhr fiel in den Räumen eines 27-Jährigen in der Valentin-Senger-Straße plötzlich der Strom aus. Zudem hörte er von draußen einen lauten Knall. Bei einer Nachschau musste er in einer in der Nähe befindlichen Baugrube feststellen, dass eines der erst am Vortag gelegten Kabel Feuer gefangen hatte. Mit zwei Feuerlöschern gelang es dem Zeugen, die Kabel wieder zu löschen. Der danach verständigte Notdienst der Mainova musste vorsorglich den Strom in den Häusern 100 bis 134, sehr zum Missfallen der Anwohner, abstellen, um den Schaden zu beheben.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: