Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060808 - 838 Frankfurt-Innenstadt: Zeitungsausträger entdeckt Brand

Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 8. August 2006, gegen 03.45 Uhr war ein 32-jähriger Zeitungsausträger in der Innenstadt unterwegs. In der Lange Straße, vor einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus, sah er Altpapiertonnen brennen. Der Brand weitete sich aus auf einen Haufen Sperrmüll, der direkt daneben aufgehäuft worden war. Der Zeitungsausträger verständigte sofort die Feuerwehr und versuchte, durch lautes Hupen, die Anwohner zu warnen bzw. zu wecken. Der Feuerwehr gelang es schnell, die Flammen zu löschen. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 3.000 EUR, Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursachenermittlung dauert an, Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: