Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060807 - 836 BAB 661: Leichtkraftradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Heute Morgen, gegen 05.30 Uhr befuhr ein 53-jähriger Bad Homburger mit seinem Leichtkraftrad die A 661 in Richtung Oberursel. Etwa in Höhe des km 303 befindet sich in der Gemarkung Oberursel eine durch Baken gesicherte Baustelle. In diese fuhr der 53-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache ein und übersah einen dort aufgeschütteten Rollsplitthügel. Beim Durchfahren dieses Hügels kam der Mann zu Fall und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde in eine Frankfurter Klinik verbracht.

    An seinem Leichtkraftrad entstand ein Schaden von etwa 800.- EUR.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Rufbereitschaft hat heute Herr Wagner, Tel.: 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: