Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041116 – 1225 Frankfurt-Praunheim: Straßenraub in der Heilmannstraße

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, dem 14. November 2004, gegen 20.15 Uhr, war ein 38- jähriger Frankfurter zu Fuß unterwegs in der Heilmannstraße. Dort traf er auf fünf ihm unbekannte Personen, die ihn mit Messern bedrohten und ihm die Geldbörse aus der Gesäßtasche zogen. Aus dem Portemonnaie zogen sie 200 Euro, anschließend warfen sie die Börse dem Geschädigten vor die Füße. Von den fünf Unbekannten konnte der Geschädigte drei beschreiben: 1. Täter: etwa 25 Jahre alt mit dunklen, kurzen Haaren. Vermutlich Südländer, trug einen dunkelblauen Anorak und blaue Jeans. 2. Täter 25-30 Jahre alt und etwa 185 cm groß. Südländisches Aussehen, hatte einen Oberlippenbart und war von kräftiger Statur. Trug eine beigefarbene Jacke und eine schwarze Cordhose 3. Täter 165 bis 170 cm groß, schmächtige Gestalt von südländischem Aussehen. Trug eine blaue Jacke, eine schwarze Jeans, weiße Turnschuhe und eine Basketballmütze. 4. (Manfred Füllhardt/-82116) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: