Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020524 - 0566 Niederrad: Autofahrer nach Herzattacke verunglückt.



        Frankfurt (ots) - Eine Herzattacke, die ein 57jähriger Fahrers
eines Ford Focus aus  Eschborn erlitt, ist vermutlich die Ursache
für einen schweren  Verkehrsunfall, der sich in den gestrigen
Morgenstunden auf der  Goldsteinstraße in Niederrad ereignete. Gegen
08.20 Uhr war der Mann mit seinem Pkw auf der Goldsteinstraße  in
Richtung Lyoner Straße unterwegs, als er in Höhe des 10.  
Polizeireviers plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam und
nahezu  ungebremst in ein Haltestellenhäuschen fuhr. Dort standen  
glücklicherweise zu diesem Zeitpunkt keine Passanten mehr, da diese  
gerade in den zeitgleich haltenden Bus eingestiegen waren. Der Bus  
verhinderte zudem, daß der nachfolgende Autoverkehr zunächst nicht  
weiterfahren konnte, so daß es zu keiner Kollision mit dem  
Unfallfahrzeug kam. Der 57jährige wurde wegen des Verdachts eines
Herzinfarktes durch ein  Rettungsfahrzeug in eine Klinik
transportiert.  (Karlheinz Wagner/-8014).

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy
0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfur

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: