Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1484) Exhibitionist festgenommen

      Nürnberg (ots) - Am Donnerstagmorgen, 02.08.2001, gegen
08.00 Uhr, rief eine 31-jährige Erlangerin die Polizei über
Notruf zu Hilfe, weil ihr am U-Bahnhof
Langwasser-Gemeinschaftshaus in Nürnberg ein Mann in
schamverletzender Weise gegenübergetreten war. Eine Streife der
Polizeiinspektion Nürnberg-Süd fuhr daraufhin sofort den
U-Bahnhof an. Als eine Polizeibeamtin bei der Überprüfung des
Bahnsteiges um eine Säule ging, stand ihr plötzlich der Gesuchte
gegenüber. Er war gerade im Begriff, sich erneut vor einer
einfahrenden U-Bahn zu entblößen. Auf Grund dieser direkten
Konfrontation mit der Beamtin half dem Mann nun auch kein
Leugnen mehr. Er wurde vorläufig festgenommen, zur Polizeiwache
gebracht und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 51-jährigen Nürnberger. Die Fachdienststelle der Nürnberger Kriminalpolizei prüft nun, ob dieser für weitere ähnliche Straftaten in Frage kommen könnte.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: