Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020509 - 0517 Gallusviertel: Elf Moldawier festgenommen.



        Frankfurt (ots) - Nach einem Hinweis nahmen Polizeibeamte in den
Mittagsstunden des  vergangenen Montag in einem Haus im
Gallusviertel (dort befindet sich  eine Gaststätte) 11 Moldawier
fest, die sich illegal in Deutschland  aufgehalten hatten. Ein
weiterer zunächst festgenommener Moldawier  wurde wieder entlassen,
da gegen ihn kein ausländerrechtlicher  Verstoß vorlag. Die 10
Männer sowie eine Frau im Alter zwischen 24 und 44 Jahren  wurden in
verschiedenen Stockwerken des Objektes angetroffen. Die  Frau mußte
sogar von der Außenfassade einer Wohnung im 4. Stockwerk  geborgen
werden, wohin sie sich vor der Polizei geflüchtet hatte. Sämtliche
Personen wurden in Abschiebehaft genommen. Gegen drei von  ihnen
wurden Vollstreckungshaftbefehle erlassen. Vier von ihnen  sitzen
wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Ausländergesetz in  
Untersuchungshaft. Ein verfälschter litauischer Paß sowie eine
gefälschte italienische  Identitätskarte stellten die Beamten
sicher. (Karlheinz Wagner/  -8014).

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy
0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfur

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: