Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020507 - 0515 Unterliederbach: Überhitztes Fett verursachte Küchenbrand.



        Frankfurt (ots) - Rund 25.000 EUR Sachschaden entstand am
gestrigen Nachmittag gegen  15.00 Uhr bei einem Küchenbrand in der
Windthorstraße. Zum genannten Zeitpunkt hatte eine 17jährige in
einem Topf Pommes  Frites zubereiten wollen, als dieser plötzlich in
Brand geriet.  Eigene Löschversuche schlugen fehl. Bei dem
anschließenden Feuer erlitt der 14jährige Bruder eine  
Rauchvergiftung und mußte in ein Krankenhaus gebracht werden. Die
Küche wurde durch die Brandeinwirkung völlig zerstört. (Karlheinz  
Wagner/-8014).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfur

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: