Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160623 - 533 Bundesautobahn 661: Liebespaar auf Brückenbogen

Frankfurt (ots) - (re) Einen höchst ungewöhnlichen Ort für ein romantisches Date suchte sich ein Pärchen heute um 11.10 Uhr aus. Sie kletterten auf den Brückenbogen der Kaiserleibrücke und genossen nicht nur die Aussicht.

Autofahrer bemerkten die Personen und verständigten die Polizei. In Fahrtrichtung Süden wurden daraufhin zwei Fahrspuren gesperrt um Platz für die Drehleiter der Feuerwehr zu schaffen.

Mit deren Hilfe gelang es schließlich der Feuerwehr, den 28 Jahre alten Mann und seine 18 Jahre alte Freundin, die beide alkoholisiert waren, auf den Boden der Tatsachen zurück zu befördern.

Die Sperrung der Fahrspuren wurde um 11.50 Uhr wieder aufgehoben.

Nach Feststellung ihrer Personalien wurde dem Liebespaar ein Platzverweis erteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: