Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090605 - 731 Frankfurt-Sachsenhausen: Rentnerin bei Unfall verletzt

    Frankfurt (ots) - Eine 75-jährige Rentnerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag, den 04. Juni 2009, gegen 10.55 Uhr, auf der Mörfelder Landstraße in Höhe der Hausnummer 52 verletzt.

    Die Rentnerin hatte versucht die Straße zu überqueren und ging zunächst bis zur Fahrbahnmitte. Als sie aufgrund eines herannahenden Wagens einen Schritt zurück machte, wurde sie von einem gerade hinter ihr vorbeifahrenden Pkw mit dem Außenspiegel touchiert und stürzte zu Boden. Die Rentnerin kam mit einer Beinverletzung in ein Krankenhaus und musste stationär aufgenommen werden. (André Sturmeit, 069-75582112)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: