Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (900) Zahlreiche Pkw verkratzt

    Nürnberg (ots) - Bereits am 09.05.2009 wurden im Nürnberger Stadtteil St. Peter zahlreiche parkende Fahrzeuge von unbekannten Tätern verkratzt. Die Kriminalpolizei Nürnberg sucht Zeugen.

    In der Zeit zwischen 01:00 Uhr und 08:30 Uhr wurden die in verschiedenen Straßen St. Peters abgestellten Pkw massiv mit einem unbekannten Gegenstand verkratzt. Bisher meldeten sich bei der Polizei 14 Geschädigte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 12.000,-- Euro.

    Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen geben können bzw. Wahrnehmungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen stehen könnten, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: