Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Bus fährt gegen göffnete Fzg.-Tür

Wiesbaden (ots) - Am 12.12.08, gegen 18.00 Uhr, befährt ein Linienbus der ORN-Betriebe die Schwalbacher Strasse auf der Busspur in Richtung Rheinstrasse. Auf dem Fahrstreifen links neben der Busspur hält ein Pkw Opel, dessen Beifahrer die Tür öffnet um auszusteigen. Trotz sofortiger Vollbremsung stößt der Bus gegen die Beifahrertür. Bei der Vollbremsung wird ein 61 Jahre alter weiblicher Fahrgast im Bus verletzt. Die Frau wird nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen. Beim Bus zerbarste die komplette Front- und linke Seitenscheibe. Beim Pkw Opel wurde die Beifahrertür verzogen und deformiert. Der Gesamtschaden beträgt ca. 6000,- EUR. Munzig, PHK u. KvD Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst Telefon: (0611) 345-2142 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: