Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081026 - 1209 Bundesautobahn A66:

Frankfurt (ots) - Von einem Geländer der Brücke der Ludwig-Landmann-Straße über die A66 hing am Freitag, den 24. Oktober 2008, ab ca. 20.35 Uhr, ein Drahtseil zum befestigen von Hinweisbannern. Das obere Drahtseil hatte sich gelöst und hing mit dem Endstück der Verschraubung bis in Windschutzscheibenhöhe über der Autobahn. In der Dunkelheit war es für die Verkehrsteilnehmer die in Richtung Wiesbaden unterwegs waren nicht erkennbar. Bislang haben sich sieben Kraftfahrer gemeldet, die Schäden an Karosserie und Windschutzscheiben ihrer Wagen meldeten. Das Seil dürfte etwa eine halbe Stunde dort gehangen haben, bis es durch die Polizei sichergestellt wurde. Über den insgesamt entstandenen Sachschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage getroffen werden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: