Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081019 - 1171 Sachsenhausen: Festnahme nach Körperverletzung an Taxifahrer

    Frankfurt (ots) - Nicht schlecht staunten Beamte des 8. Polizeireviers, als am Samstagmorgen, gegen 01.20 Uhr, ein Taxi unmittelbar vor der Wache anhielt aus dem lautstarke Streitigkeiten vernehmbar waren. Ein Fahrgast hatte dem Taxifahrer beide Hände um den Hals gelegt und drohte, ihn umzubringen. Mit vereinten Kräften gelang es den Beamten schließlich den bedrängten Taxifahrer aus seiner misslichen Lage zu befreien und den Angreifer trotz erheblichem Widerstand vorübergehend festzunehmen. Unter lautstarken und wüsten Beschimpfungen wurde er zur Ausnüchterung in eine Zelle des Reviers verbracht. Am nächsten Morgen gegen 11.00 Uhr, wurde er - ein 69 Jahre alter Frankfurter - wieder in die Freiheit entlassen.

    Wie sich durch Befragung herausstellte, hatte sich der handfeste Streit an einem laut Angreifer stark überhöhten Fahrpreis in Höhe von 5.10 Euro entzündet. Der Taxifahrer kam letztlich mit dem bloßen Schrecken davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: