Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071125 - 1349 Frankfurt-Höchst: Pkw-Brand

Frankfurt (ots) - Ein Zeuge verständigte am Sonntag, den 25. November 2007, gegen 06.00 Uhr, die Polizei über den Brand eines VW-Polo in der Albanusstraße in Höchst. Der Brand konnte von der Frankfurter Feuerwehr schnell gelöscht werden. Trotzdem wurden noch ein Opel Astra und die Wand eines Wohnhauses durch die Flammen beschädigt. Der Gesamtschaden beziffert sich auf etwa 6.000 EUR. Ob es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt oder Brandstiftung handelt, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: