Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Einbruch in Mehrfamilienhäuser

    Elmshorn (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag in zwei nebeneinander liegende Mehrfamilienhäuser in der Gärtnerstraße eingebrochen. Die Täter verschafften sich zunächst zu einer Wohnung im zweiten Stock gewaltsam Zutritt und durchwühlten sämtliche Räumlichkeiten. Anschließend verließen sie die Wohnung wieder, ob sie Stehlgut erlangten, ist nicht bekannt. Im Nachbarhaus verschafften sich die Täter über ein Fenster Zutritt in die Wohnung im Erdgeschoss und entwendeten mehrere Münzen, bevor sie unerkannt entkamen.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den möglichen Tatverdächtigen geben können.

Wer in der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 01.30 Uhr verdächtige Personen beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Kripo unter Tel.: 04121-8030 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: