Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

POL-IZ: Überfall auf Aldi-Filiale in Glückstadt

    Itzehoe (ots) - Heute morgen, gegen 07.50 Uhr ist der ALDI Markt in Glückstadt von einer bisher unbekannten männlichen Person überfallen worden.

    Der Täter gelangte in das Lager und bedrohte eine Angestellte, die hier arbeitete mit einer Schusswaffe. Zusammen mit ihr suchte er das Büro der Marktleiterin auf und forderte von dieser Bargeld. Da sie ihm mitteilte, dass sie noch nicht an die Kasse könne, verschwand der Täter ohne Beute auf dem Weg, auf dem er gekommen war. Die Angestellten konnten beobachten, dass er zu Fuß über die Christian-IV-Straße in die Grönlandstraße abbog und in Richtung Bahnhof flüchtete. Der männliche Täter war ca. 180 cm groß und schlank. Einer Zeugin waren seine glasgrünen Augen aufgefallen. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jeans, einem langen, dünnen schwarzen T-Shirt oder Sweat- Shirt sowie einer schwarzen Sturmhaube mit Halsansatz. Er hatte ein schwarzes Schulterholster für die Waffe. Die Pistole war ebenfalls schwarz, hatte aber einen silbernen Verschluss. Der Täter sprach akzentfrei Deutsch.

    Die Polizei bittet Zeugen, die sich gegen 07.50 Uhr in dem Tatortbereich oder in der näheren Umgebung aufgehalten und verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich entweder bei der Kriminalpolizeistelle Itzehoe, Tel.: 04821-60 20, oder bei der Polizeizentralstation Glückstadt zu melden.


ots-Originaltext: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=29305

Rückfragen bitte an:
Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Pressestelle
Rainer Holm
Telefon: 04821-602 401

Email: bki.itzehoe@t-online.de

Original-Content von: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: