Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Jugendliche entwenden Roller

    Norderstedt (ots) - Die Polizei sucht bislang unbekannte Diebe, welche in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 00.20 Uhr, in der Dietrich-Bonhöffer-Staße einen Motorroller entwendet haben. Der Fahrzeughalter kam nach Hause und stellte fest, dass der Roller nicht mehr an dem Platz stand, an dem er ihn abgestellt hatte. Aus dem Fenster beobachtete er dann zwei Jugendliche, die einen schwarzen Roller wegschoben. Der Geschädigte nahm die Verfolgung zu Fuß auf, verlor die beiden Tatverdächtigen jedoch aus den Augen.

Sie wurden wie folgt beschrieben:

Jugendliches Alter; eine Person hatte blonde, die andere dunkle Haare; die Person mit den blonden Haaren trug eine Armeejacke.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Norderstedt-Ost unter Tel.: 040 -5240389 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: