Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (845) Bewaffneter Tankstellenüberfall

    Ansbach (ots) - Neustadt/Aisch - Am Donnerstagabend, 22.06.06, überfiel ein männlicher Täter die ESSO-Tankstelle in der Karl-Eibl-Straße (B 470) in Neustadt/Aisch.

    Der unbekannte Räuber betrat gegen 20.15 Uhr den Kassenraum. Zunächst gab er sich als gewöhnlicher Kunde aus,  forderte aber wenig später vom Kassierer unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Der etwa 1,80 Meter große Mann ist ca. 25 - 30 Jahre alt und hatte dunklen Teint. Er trug bei Tatausführung eine schwarze Perücke, blaue Jeans und ein rotes Oberteil. Der Mann flüchtete zu Fuß in Richtung Bahnhof. Es wurde niemand verletzt.

    Nach ersten Erkenntnissen erbeutete der Unbekannte lediglich eine geringe Summe. Es wurde eine Großfahndung eingeleitet. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Sachdienliche Hinweise nimmt die Einsatzzentrale der Polizeidirektion Ansbach unter Telefon 0981 / 9094-220 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale
Tel: 0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: