Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1551) Gelegenheit machte sie zur Diebin

    Nürnberg (ots) - Gelegenheit machte eine 18-jährige Heranwachsende im August 2006 zur Diebin.

    Die Frau war auf 250 Euro aufmerksam geworden, die am Geldautomaten einer Bank in der Nürnberger Innenstadt nach dem Abheben offensichtlich vergessen worden waren. Dies nutzte die Heranwachsende und nahm das Geld an sich. Der tatsächliche Besitzer des Geldes merkte sein Versehen einige Zeit später und erstattete deshalb Anzeige bei der Polizei.

    Nach Auswertung von Videoaufnahmen konnten die Ermittler die 18-Jährige jetzt überführen. Diese räumte den Diebstahl mittlerweile ein und zahlte auch den Geldbetrag reumütig an den Geschädigten zurück. Gleichwohl wurde gegen die Frau ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: (0911) 2112-2011
Fax: (0911) 2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: