Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hartenholm - Erste Ergebnisse nach dem Feuer in einem Wochenendhaus

Hartenholm (ots) - Nach dem Feuer in einem Wochenendhaus in der Nacht von Freitag auf Samstag hat gestern eine Begehung der Brandstelle mit einem Brandsachverständigen stattgefunden. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen kann die Kriminalpolizei nicht ausschließen, dass Brandstiftung ursächlich für das Feuer gewesen ist. Das Feuer brach an einer Giebelseite aus und verursachte einen geschätzten Sachschaden in Höhe von etwa 200 000 Euro. Die Ermittler suchen Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Segeberg unter Tel.: 04551-8840 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: