Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Ohne Führerschein unterwegs

Norderstedt (ots) - Die Polizei hat am Mittwochnachmittag, gegen 14.00 Uhr, einen 43-jährigen Mann aus Hamburg in der Quickborner Straße kontrolliert. Zuvor hatten Zeugen die Beamten alarmiert, weil der Fahrer offenbar ohne Führerschein im Stadtgebiet unterwegs war. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 43-Jährige tatsächlich nicht im Besitz eines Führerscheins war, so dass die Funkstreifenwagenbesatzung seinen Fahrzeugschlüssel sicherstellten und ihm die Weiterfahrt untersagten. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: