Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

    Bad Segeberg (ots) - Verkehrsunfallflucht:

    In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich vermutlich gegen 02.00 Uhr in der Breslauer Straße ein Verkehrsunfall, wobei sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte.

    Der Fahrzeugführer befuhr offensichtlich die Straße An der Trave in Richtung Ihlsee und bog nach rechts in die Breslauer Straße ein.

    Dabei konnte dieser dem Kurvenverlauf wohl nicht folgen, fuhr links über den Kantstein/Gehweg und prallte schließlich gegen einen dort im Bereich parkenden Pkw Citroen. Der goldfarbene Ciroen wurde im hinteren linken Bereich erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 3500 Euro geschätzt.

    Da im Rahmen der Unfallaufnahme im Nachhinein Anwohner angaben gegen 02.00 Uhr einen lauten Knall und Bremsgeräusche gehört zu haben, fragt die Polizei nach weiteren Zeugenhinweisen.

    Bei dem verursachenden Pkw soll es sich um einen dunklen, vermutlich schwarzen, Pkw handeln, der im vorderen, linken Bereich einen Schaden aufweisen muss. Dieser soll sich nach dem Verkehrsunfall in Richtung Königsberger Straße entfernt haben.

    Wer Hinweise zu dem fraglichen Pkw bzw. Fahrzeugführer geben kann, melde sich bitte bei der Polizei-Zentralstation Bad Segeberg, Tel.: 04551/884-322. Ist bei einer Werkstatt möglicherweise so ein Fahrzeug in Reparatur gegeben worden?

    In diesem Zusammenhang weist die Polizei aufgrund der Aktualität nochmal daraufhin, dass Bürger in solchen Fällen ruhig den Polizeiruf 110 wählen können. Bei Knall-, Bremsgeräuschen, verdächtigen Beobachtungen u.ä. sind mehrere Anrufe unschädlicher als gar keine Meldungen!


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: