Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Bad Segeberg (ots) - Norderstedt - Dienstagmittag befuhr eine 29-jährige Hamburgerin die Harkesheider Straße in Richtung Norderstedt. Als sie in Höhe der Bodendeponie Eggers links in eine Grundstücksein-/-ausfahrt einbiegen wollte, achtete sie auf den Gegenverkehr, rutschte jedoch von der Kupplung ab, so dass es zu einem Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 39-jährigen Hamburgers kam. Da der 39-jährige durch den Unfall noch weiterhin nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Zaun prallte, entstand ein Gesamtsachschaden von 20000 Euro. Beide Fahrzeuginsassen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon:04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: