Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Unfallflucht - Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

    Wahlstedt (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 09.30 Uhr, kam es in der Neumünsterstraße/ Ecke An der Eiche, zu einem Verkehrsunfall.

Zeugen hatten beobachtet, wie der Fahrer eines PKW beim Einbiegen in die Straße eine Laterne anfuhr. Der Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, stellte seinen Wagen dann und entfernte sich zu Fuß. Die inzwischen alarmierte Polizei überprüfte den Mann zu Hause und stellte einen Atemalkoholwert von 2,07 Promille fest.

Daraufhin wurde dem 41-jährigen Wahlstedter eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sicherstellt.

Am PKW sowie an der Laterne entstand Sachschaden, die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung und der Unfallflucht ein.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: