Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen: Dreiste Diebe bestehlen Seniorin

    Uetersen (ots) - Eine 85-jährige Bürgerin aus Uetersen ist gestern, gegen 15:45 Uhr, von zwei bisher unbekannten jungen Mädchen bestohlen worden. Die beiden Diebe verschafften sich unter dem Vorwand eine Kopfschmerztablette haben zu wollen Zugang zur Wohnung in der Hafenstr. Eines der Mädchen lenkte die Dame ab, in dem sie sie in ein Gespräch verwickelte. Die Komplizin entwendete in der Zwischenzeit aus dem Schlafzimmer zwei Kunststofftaschen mit 90 EUR Bargeld. Nach Erhalt der Kopfschmerztablette verließen die Mädchen die Wohnung. Da die Dame, auf Grund ihres Alters schlecht sieht, gibt es keine Beschreibung der beiden Mädchen. Sie sollen einen ausländischen Akzent gesprochen haben.

    Wichtige Hinweise: - Nie fremde Menschen in die Wohnung lassen - Immer Spion und Sicherheitskette benutzen - Nachbarn zur Hilfe rufen - 110 anrufen


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: