Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Mönkloh - Diebstahl von zwei Steinskulpturen

    Mönkloh (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht bislang unbekannte Diebe, welche in der Montagnacht, in der Zeit zwischen 02 und 04 Uhr, in der Lutzhorner Straße zwei große Steinskulpturen vor einem Haus entwendet haben. Die Täter hatten die beiden Figuren aus massiven Sandstein von dem Grundstück abtransportiert. Die so genannten "Putten" stellen zwei kleine Jungen im Jugendstil dar und sind etwa 1 Meter hoch. Die Figuren wiegen je etwa 50 Kilogramm und dürften mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein.

Der Eigentümer hatte in der Nacht, gegen 02 Uhr, Geräusche gehört, möglicherweise kommt dieser Zeitpunkt als Tatzeit in Frage.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen sowie zum Verbleib der Figuren geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: