Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch: Aufmerksamer Anwohner

    Tornesch (ots) - Ein aufmerksamer Anwohner alarmierte gestern gegen 14:00 Uhr die Polizei nach dem er in der Friedlandstraße in Höhe des dortigen Kindergartens zunächst ein Scheibenklirren gehört hat. Dann sah er einen ca. 45-jährigen Mann, mit braunen Haaren und einem Parka bekleidet auf einem Fahrrad in Richtung Uetersen flüchten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief leider erfolglos.

Die beschriebene Person steht in Verdacht ein Auto aufgebrochen und die darin befindliche Handtasche entwendet zu haben.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt weitere sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall unter 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: