Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: 1. Meldung - Schwerer Verkehrsunfall - B 4 im Teilbereich gesperrt

    Quickborn (ots) - Am heutigen Mittwoch, 20. Juni 2007 gegen 16:00 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 4 in Höhe Langeloh.

Die Kieler Straße ist derzeit im Teilbereich zwischen Bilsen und Quickborn gesperrt. Der Verkehr wird vor Ort umgeleitet.

Zum Unfallhergang, beteiligten Personen sowie Verletzungen können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Es wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: