Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Seth - Wessen Pfau spaziert durch die Gärten?

    Seth (ots) - Seit mittlerweile 10 Tage fällt Bewohnern der Hauptstraße ein Pfau auf, welcher durch die Gärten spaziert. Am gestrigen Dienstagabend, gegen 20.45 Uhr, informierten Anwohner dann die Polizei. Die Beamten stellten den beringten Pfau auf einem Grundstück fest, dieser flüchtete per Flug beim Erblicken der Ordnungshüter. Die eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung nahm die Ermittlungen zum Besitzer auf - bislang erfolglos. Eine Nachfrage bei einem örtlichen Pfauhalter verlief ebenfalls ohne den gewünschten Erfolg. Die Polizei in Itzstedt steht für weitere Rückfragen und Hinweise unter Tel.: 04535-6310 zur Verfügung.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: