Polizei Düsseldorf

POL-D: Pressetermin - Enkeltrick - Senior trickst Täter aus - Geschädigter schildert Geschehnisse - Polizei gibt Präventionstipps

Düsseldorf (ots) - Einladung zum Presse - und Fototermin Freitag, 24. Januar 2014, 13 Uhr Düsseldorf-Mörsenbroich, Wilhelm-Raabe-Straße 14, Polizeiwache

Enkeltrick - Senior trickst Täter aus - Geschädigter schildert Geschehnisse - Polizei gibt Präventionstipps

In unserer Pressemeldung von Dienstag, 21. Januar 2014 berichteten wir über den versuchten Enkeltrickbetrug zum Nachteil eines 70 Jahre alten Polizei-Pensionärs. Dank seines vorbildlichen Verhaltens gelang es der Düsseldorfer Polizei den Tatverdächtigen festzunehmen.

Im Rahmen eines Pressegesprächs wird der Senior die Geschehnisse aus seiner Sicht schildern.

Ergänzend wird ein Beamter des Kommissariats für Kriminalprävention und Opferberatung Hinweise geben, wie sich ältere Menschen wirksam vor solchen Betrügereien schützen können.

Zu diesem Termin laden wir Sie herzlich ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: