Polizeidirektion Hannover

POL-H: Gartenlaube durch Feuer zerstört

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 01:00 Uhr, ist es in einer Kleingartenkolonie am Burgweg (Herrenhausen) aus bislang unbekannter Ursache zu einem Laubenbrand gekommen.

Mehrere Anwohner hatten Feuerschein in der Gartenkolonie bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Die Feuerwehr konnte die Flammen nach etwa einer halben Stunde löschen und ein Übergreifen auf benachbarte Lauben verhindern. Die Gartenlaube wurde durch den Brand vollständig zerstört. Die Schadenshöhe beträgt nach polizeilichen Schätzungen 25 000 Euro. Die Brandursache ist derzeit unklar. Brandermittler werden die Laube in den nächsten Tagen untersuchen. /hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: