Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Sachbeschädigungen an Alltagsmenschen aufgeklärt

Gevelsberg (ots) - Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass die Sachbeschädigung an einer Figur der "Alltagsmenschen" in der Mittelstraße vom Wochenende aufgeklärt werden kann. Die Zeugin beobachtet am 06.07.2013, gegen 04.00 Uhr, wie zwei junge Männer die Figur aus der Bodenverankerung reissen. Diese zwei kann die Frau sehr gut beschreiben. Die drei anderen Männer sehen zu und halten die Szene mit ihren Mobiltelefonen fest. Anschließend entfernt sich die Gruppe. Aufgrund der guten Täterbeschreibung, kann die Polizei die Männer im Nahbereich antreffen und vorläufig festnehmen. Es handelt sich um fünf Ennepetaler im Alter von 23 bis 26 Jahren. Kurz vor diesem Zwischenfall wird eine der Schwimmer-Figuren im Bereich Nirgena ebenfalls beschädigt. Es besteht der Verdacht, dass die gleiche Gruppe für die Sachbeschädigung in Frage kommt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: