Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Der Heiratsschwindler kommt übers Internet

    Gevelsberg (ots) - Am Abend des 26.06.2007 erscheint auf der Polizeiwache eine 34-jährige Gevelsbergerin und erstattet Anzeige. Im Januar dieses Jahres lernt sie über das Internet einen Mann kennen, der vorgibt, mit ihr in sein Haus nach Spanien auswandern zu wollen. Sie vertraut dem Betrüger blind. In ihrem Namen verkauft er ihre gesamte Wohnungseinrichtung. Mit ihrer Bankkarte bestellt er Waren in einem Versandhaus im Wert von mehreren Tausend Euro und begleicht Rechnungen. Jetzt ist er weg. Die Polizei ermittelt gegen einen 30-jährigen Tatverdächtigen, gegen den bereits ein Haftbefehl vorliegt und der sich vermutlich im Raum Gevelsberg oder Wetter aufhält.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: