Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Tödlicher Verkehrsunfall Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Kerpen-Sindorf ereignete sich am Montagmorgen (30.8.) ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrradfahrerin (75) tödlich verletzt wurde. Das Unfallgeschehen, an dem der Fahrer (41) eines Traktorgespanns beteiligt war, ereignete sich auf einem Wirtschaftsweg.

    Gegen 7.55 Uhr hatte der 41-Jährige mit seinem Traktorgespann den asphaltierten Wirtschaftsweg "Im Broich" aus Richtung Landstraße 122 kommend befahren. Als er die ihm entgegen fahrende Radfahrerin bemerkte, lenkte er sein Fahrzeug nach rechts auf einen etwa 150 Zentimeter breiten Grünstreifen, um die 75-jährige passieren zu lassen. Gleichzeitig fuhr die Frau auf den rechts neben ihr befindlichen Grünstreifen, hielt an und stieg von ihrem Fahrrad. Daraufhin zog der 41-Jährige wieder zurück auf den Wirtschaftsweg. Während er die Frau mit der Zugmaschine passierte, versuchte diese wieder mit ihrem Fahrrad anzufahren. Hierbei verlor sie das Gleichgewicht, stürzte zwischen die Doppelbereifung des Anhängers und wurde überrollt. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der 75-Jährigen feststellen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: