Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrer von PKW angefahren
Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstag (30. Juli) um 13:30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Radfahrer aus Frechen die Dr.-Tusch-Straße auf dem Radweg in Fahrtrichtung Freiheitsring. In entgegengesetzter Richtung befuhr eine 64-jährige Frechenerin mit ihrem PKW Opel die Dr.-Tusch-Straße und beabsichtigte, nach links auf die Alte Straße abzubiegen. Als der Radfahrer die Alte Straße ordnungsgemäß überqueren wollte kam es auf dem Radweg während des Linksabbiegevorganges der PKW-Fahrerin zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde mittels Rettungswagen zu einem Krankenhaus verbracht. Er wurde leicht verletzt. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden. (dh)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: