Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Gebrauchtfahrzeug und Wohnwagen entwendet - Brühl/Kerpen

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können.

Unbekannte stahlen in der Zeit zwischen Freitag (13. Dezember, 18:30 Uhr) und Samstag (14. Dezember, 07:30 Uhr) ein Gebrauchtfahrzeug eines Autohauses an der Renault-Nissan-Straße in Brühl. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Renault TCE 250 Sport RS Coupe, der zum Preis von 18.990,- Euro angeboten wurde.

Einen Wohnwagen der Marke Dethleffs stahlen Unbekannte am Samstagabend (14. Dezember) in der Zeit zwischen 19:50 Uhr und 23:45 Uhr). Die Täter schnitten den Metallzaun einer Firma an der Hüttenstraße in Sindorf auf und schoben den Wagen vom Gelände. Der weiße Wohnwagen vom Typ Nomad 560 RFT war ein neues Modell mit vier Sitz- und Schlafplätzen. Er ist über acht Meter lang und wurde vermutlich mit einem Zugfahrzeug weggefahren. Den Wert bezifferte der Geschäftsführer auf etwa 27.000,- Euro.

Hinweise bitte an die Kriminalkommissariate 23 in Brühl und 22 in Kerpen unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: