Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt-Erp Einbruch in Wohnhaus

      Erftkreis (ots) - Unbekannte suchten in der Nacht von
Dienstag (22.05.01) auf Mittwoch (23.05.01) ein Wohnhaus auf der
Straße «Am Siefenpfad» in Erftstadt-Erp auf. Nachdem sie durch
Überwinden eines Bretterzaunes zunächst das Gartengrundstück
betreten hatten, gelangten die Täter durch Manipulationen am
Schloß der Terrassentür in das Wohnungsinnere. Bei ihrem
Vorhaben, das Schlafzimmer zu betreten, weckten die Täter gegen
01.45 Uhr den 25-jährigen Wohnungsinhaber.
    Als der Mann sich bemerkbar machte, verließen die Täter die
Tatörtlichkeit und entfernten sich über ein angrenzendes Feld.
Der Geschädigte stellte anschließend den Verlust seiner
Geldbörse mit 150 DM Bargeld sowie diverser Ausweisdokumente
fest.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Kerpen unter Tel. 02237 / 97302 - 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: