Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt-Lechenich Verkehrsunfallflucht

      Erftkreis (ots) - Bei einem Unfall im Begegnungsverkehr
entstand am Sonntagabend (18.2.) Sachschaden in Höhe von 5 000
DM; der unfallverursachende Pkw flüchtete von der Unfallstelle.
    Um 21.45 hatte ein Pkw-Fahrer (27) die Bundesstraße 265 in
Richtung Erftstadt-Erp befahren. Ca. 200 Meter hinter dem
dortigen Kreisverkehr kam dem 27-Jährigen ein Pkw entgegen. Der
Fahrer dieses Autos benutzte zur Hälfte die Fahrspur des
Gegenverkehrs und streifte im Vorbeifahren des Fahrzeug des
27-Jährigen.
    Ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern, setzte der
Unfallverursacher seine Fahrt fort; bei dem Fahrzeug soll es
sich um einen weißen Pkw gehandelt haben.

    Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat Mitte, Tel. 02235 / 7903-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: