Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Polizeibericht der Kreispolizeibehörde Bergheim

    Erftkreis (ots) - Pulheim

    Brand im Seniorenwohnheim Steinstraße mit einer toten und vier verletzten Personen

    Am Freitag, den 05.01.01 bemerkten Angestellte des Caritasverbandes Erftkreis gegen 18:50 Uhr in ihrem Seniorenwohnheim Brandgeruch und eine starke Rauchentwicklung aus einem Zimmer in der zweiten Etage des Gebäudes. Es gelang ihnen, die 77-jährige Zimmerbewohnerin samt ihrem Rollstuhl aus dem Brandzimmer zu ziehen. Zu diesem Zeitpunkt war die Bewohnerin bereits verstorben. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits erloschen.     Drei Angestellte und ein weiterer Bewohner der Einrichtung wurden mit Rauchvergiftung in Krankenhäuser eingeliefert; sie verblieben stationär zur Beobachtung.     Nach bisherigen Erkenntnissen setzte ein brennende Kerze, die sich auf dem Rollstuhltisch befand, den Rollstuhl und seine Benutzerin in Brand. Der Leichnam sowie der Brandort wurden von der Polizei beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Bergheim-Quadrath

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

    Am Samstag, den 06.01.01 befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer gegen 18:55 Uhr mit seinem Pkw die Köln-Aachener Straße aus Fahrtrichtung Kölner Straße kommend in Fahrtrichtung Fischbachstraße.     Zur gleichen Zeit überquerte eine 75-jährige Fußgängerin die Fahrbahn der Köln-Aachener-Straße in Höhe der Haus Nr. 93. Nachdem die Frau die Fahrbahn zu ¾ überquert hatte, wurde sie von dem Pkw frontal erfasst und zu Boden geschleudert. Die Frau wurde mit schwersten Verletzungen der Uniklinik Köln zugeführt.     Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- DM.     Noch in der gleichen Nacht erlag die Frau in der Uniklinik ihren schweren Verletzungen.

Bergheim-Paffendorf

Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen

    Am Samstag, den 06.01.01 befuhren ein 29-jähriger und eine 28-jährige mit ihrem Pkw die K41 aus Richtung Desdorf kommend in Fahrtrichtung Paffendorf. Hinter einer leichten Rechtskurve kam das Fahrzeug ins Schleudern, prallte gegen die am Fahrbahnrand stehenden Bäume, überschlug sich und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Durch den Aufprall wurde der Motor aus dem Fahrzeug gerissen. Die beiden Insassen wurden aus dem Fahrzeug geschleudert. Sie blieben schwerverletzt im Feld liegen.     Beide wurden den Unikliniken Aachen und Köln zugeführt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 60000,- DM. Bislang bleibt unbekannt, wer das Fahrzeug geführt hatte.

Elsdorf-Heppendorf

Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

    Am Sonntag, den 07.01.01 befuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw die Widdendorfer Straße aus Richtung Sindorfer Straße kommend in Fahrtrichtung Horremer Straße. In Höhe Haus Nr. 10 prallte sie mit ihrem Fahrzeug gegen das Heck eines dort ordnungsgemäß geparkten Lkw.     Die 20-jährige, sowie ihre 24-jährigen und 17-jährigen Mitfahrer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20000,- DM.

Elsdorf-Esch

Raub auf Kiosk

    Am Samstag, den 06.01.01 betrat ein mit schwarzer Strumpfmaske maskierter Mann gegen 20:15 Uhr den auf der Gladbacher Straße neben einer Gaststätte befindlichen Kiosk. Unter Vorhalt einer großen schwarzen Pistole forderte er von der Angestellten die Herausgabe des Kasseninhalts. Die Angestellte flüchtete durch einen Zwischenraum in die angrenzende Gaststätte. Der Räuber entfernte sich anschließend mit dem Geld zu Fuß über die Gladbacher Straße in Richtung Niederembt.     Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 190 cm lang, sprach akzentfreies Hochdeutsch, trug schwarze Hose und schwarze Jacke.     Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: