Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Tasche geraubt

      Erftkreis (ots) - In Brühl wurde am Montagabend (6.11.2000)
eine Frau (36) Opfer eines Straßenraubes.
    Um 19 Uhr hatte die 36-Jährige den Pkw-Parkplatz am Brühler
Rathaus aus Richtung «Alte Feuerwache» kommend begangen, um
ihren dort abgestellten Pkw zu erreichen. Während sie wenig
später ihr Fahrzeug aufschloss, näherte sich der Brühlerin von
hinten ein bisher unbekannter Täter und entriss ihr eine große
mitgeführte Papiereinkaufstüte. In dem Behältnis hatten sich die
Handtasche des Opfers, zwei Mobiltelefone und ein
Schnurlostelefon in Originalverpackung befunden.
    Laut Angaben der Geschädigten handelte es sich bei dem Täter
um eine schlanke männliche Person, ca. 180 cm groß, die dunkel
gekleidet war.

    Hinweise werden an das Kriminalkommissariat Brühl, Tel. 02232 / 1806-0, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: