Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrradfahrer verletzt - Frechen

Frechen (ots) - Ein 55-jähriger Fahrradfahrer stieß am Dienstagvormittag (09. Juni) auf der Lindenstraße mit einem Auto zusammen. Der Radfahrer stürzte und wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Um 11.45 Uhr fuhr der 55-Jährige mit seinem Fahrrad auf dem Radweg an der Lindenstraße in Richtung Innenstadt. Ein 59-jähriger Autofahrer wollte von einer Stichstraße auf die Lindenstraße abbiegen. Er hielt an der Haltlinie vor dem Radweg an. Als er wieder anfuhr stieß er mit dem Radfahrer zusammen.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: