Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ladendieb dem Haftrichter vorgeführt

Brühl (ots) - Zum wiederholten Mal wurde ein 25-jähriger Mann aus Brühl beim Ladendiebstahl in der Lessingstraße erwischt. Am Samstag (08. November) versuchte der Mann um 12.00 Uhr aus einem Einkaufsmarkt 15 Flaschen Spirituosen zu stehlen. Die Flaschen hatte er in einen Rucksack gesteckt. Zeugen beobachteten den Diebstahl. Die herbei gerufenen Polizeibeamten erkannten den ihnen wegen gleicher Delikte bekannten Mann wieder und nahmen ihn vorläufig fest. Er wurde am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt. Der entließ den Mann wieder auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: