Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 2 Verletzte bei einem Brand

Hürth-Efferen, Bachstraße (ots) - Am Sonntagmorgen, 03.08.08, gegen 02.30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr in die Bachstraße entsandt, dort sollte ein Carport in Flammen stehen. Der seitlich an das dreigeschossige Gebäude angebaute Carport brannte in voller Ausdehnung, ebenso zwei PKW welche darunter standen. Da das Feuer auch den Bereich der Eingangstüre erreichte, wurden die beiden anwesenden Hausbewohner durch die Fenster ins Freie geborgen. Sie wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Carport und die beiden PKW wurden komplett zerstört. Am Haus entstand einer ersten Einschätzung nach kein erheblicher Schaden. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: