Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Im Altenwohnheim überfallen - Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei bisher unbekannte Täter überfielen gestern Abend (29.07.) einen 81-Jährigen Mann in seiner Wohnung in einem Altenheim an der Kölnstraße. Der 81-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

    Gegen 19.15 Uhr klingelten die Täter an der Wohnungstür des Mannes im 9. Stock. Sie stellten sich als Mitarbeiter der Stadtwerke vor, die den Strom ablesen. Die Männer betraten die Wohnung, schlossen die Wohnungstür und stießen ihr Opfer zu Boden. Als der 81-Jährige laut schrie, flüchteten die Männer ohne Beute aus der Wohnung. Die sofort von der Polizei eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die beiden Täter sind ca. 35 Jahre alt und waren bekleidet mit blauer Oberbekleidung und blauen Hosen. Ein Täter trug eine blaue Kappe.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: